Haushaltsnahe Dienstleistungen NEU !

Es handelt sich hierbei um ein niedrigschwelliges Betreuungs- und Entlastungsangebot. Der Verein AS Soziale Dienstleistungen bietet diese Dienstleistung ab den 01.07.2017 für Neustadt a.d.Waldnaab und Umgebung an.

Am 01.01.2017 gab es eine Änderung im Pflege-Stärkungs-Gesetz:

Pflegebedürftige in häuslicher Pflege, mit anerkanntem Pflegegrad 1, erhalten für Angebote zur Unterstützung im Alltag, einen zusätzlichen Entlastungsbetrag von bis zu 125,00 EUR je Kalendermonat von der jeweiligen Krankenkasse.

Der Betrag von 125,00 EUR ( entspricht etwa 5 Arbeitsstunden im Monat ) ist zweckgebunden für qualitätsgesicherte Leistungen  zur Entlastung der  pflegenden Angehörigen einzusetzen.

Pflegegrad 1 entspricht einer geringen Beeinträchtigung der Selbständigkeit. Die Begutachtung erfolgt durch den MDK ( Medizinischer Dienst der Krankenkassen ). Die Abrechnung erfolgt direkt über die Krankenkassen.

Zu den haushaltsnahen Dienstleistungen gehören z.B.:

  •  Unterstützung im Haushalt
  •    Seniorenbetreuung
  •    Haus- , Garten-, oder Wäschepflege
  •    Einkaufen
  •    u.v.m.

 

Ansprechpartner:

Maria Bräutigam-Herzner
Tel: 0160-5164305
maria.braeutigam-herzner@as-neustadt.de

Petra Schaffarz
Tel: 0160-5147102

Magdalena Bräutigam
Tel: 0160-5147102

Beate Bäumler
Tel: 0160-5147102

Irmgard Rittner
Tel: 0160-5147102